Neues aus Büttenwarder

Die neuen Folgen 95 bis 98 der NDR-Kultserie sind abgedreht! Zum ersten Mal wird über mehrere Episoden eine fortlaufende Geschichte erzählt: Bauer Adsche Tönnsen (Peter Heinrich Brix) soll von Brakelmanns Hof weichen, weil Bürgermeister Griems dort einem Truppenübungsplatz plant. Adsche sucht Hilfe bei seiner Familie, aber die treiben eigene Probleme um. Onkel Krischan (Hans Kahlert) ist verschwunden und sendet bloß mysteriöse Nachrichten. Wie kann Griems höchst eigennützige Plan bloß gestoppt werden? Immerhin steht die Bürgermeisterwahl an – und Griems braucht jede Stimme … Die Ausstrahlung im NDR Fernsehen der Episoden “Versuchung”, “Ideenkralle”, “Feuer frei” und “Kaolition” ist für Weihnachten 2021 geplant.

Oben v. li.: Nikola Kastner (Wendy) Sven Walser (Kuno), unten v. li.: Steffi Stoecker (Regie) Peter Heinrich Brix (Adsche) Sabine Urig (Polizistin Daggy) und Produzent Valentin Holch, Buch: Norbert Eberlein, Regie: Stephanie Stoecker. Kamera: Maximilian Lips, Produzent: Valentin Holch (Polyphon), Redaktion: Diana Schulte-Kellinghaus – © NDR/Nico Maack