Deutscher Fernsehpreis 2017
Tempel
ZDF neo Dramaserie

Altenpfleger Mark Tempel (Ken Duken) lebt mit seiner Frau Sandra (Chiara Schoras), die seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt, und der gemeinsamen Tochter Juni (Michelle Barthel) im Berliner Wedding. Die Tempels fühlen sich wohl in ihrem Kiez, ihrer Heimat. Doch das Viertel verändert sich rasant. online anschauen bis 16.10.2020

Beste Serie - Der Deutsche Fernsehpreis (2017), Ken Duken als bester Darsteller - Der Deutsche Fernsehpreis (2017), Jupiter Award (2017), Der Bayrischer Fernsehpreis (2017), Christian Stangassinger - beste Kamera - Der Deutsche Fernsehpreis (2017), beste Bildgestaltung - DAFF (2017)

Regie: Philipp Leinemann, Buch: Conni Lubek, Kamera: Christian Stangassinger, Schauspieler: Ken Duken, Chiara Schoras, Michelle Barthel, Antje Traue, Thomas Thiema, Leslie Malton, Alexandar Javanovic, Hiltrud Hauschke, Produzenten: Beatrice Kramm, Christoph Bicker, Uwe Urbas, Redaktion: Heike Hempel, Bastian Wagner, Bild: ZDF