Am Ende einer Reise
Der Usedom Krimi
Donnerstag, den 27. Oktober 2022 um 20.15 Uhr im Ersten

Polizeiobermeister Holm Brendel (Rainer Sellien) folgt den Spuren eines prominenten schwedischen Krimiautors. Ex-Staatsanwältin Karin Lossow (Katrin Sass) begleitet Holm auf der Reise. Auf der Fähre zurück nach Usedom lernt sie Dana Driest (Karolina Gorczyca) kennen, die ein auffälliges Hämatom an der Wange hat. Wurde sie Opfer von Gewalt? Am nächsten Tag sieht Karin Danas Ehemann Jochen (Steven Scharf) am Steuer seines SUV allein von der Fähre fahren. Dr. Brunner (Max Hopp) freut sich indessen auf neue Aufgaben in Estland. Seine Nachfolgerin auf Usedom wird Staatsanwältin Katharina Stozek (Milena Dreissig), die Lebensgefährtin von Hauptkommissar Rainer Witt (Till Firit). Karin lässt es keine Ruhe, sie will zurück an Bord der Fähre, wo sie Dana zuletzt sah. Brunner will ihr bei ihrer Recherche helfen, und dafür sorgen, dass sich seine ehemalige Kollegin auf dem Boden der Legitimität bewegt. Doch Brunners Plan misslingt …

"Am Ende einer Reise“ ist der 19. Film der Erfolgsreihe „Der Usedom Krimi“ und eine Produktion der POLYPHON Film- und Fernsehgesellschaft im Auftrag der ARD Degeto und des NDR für die ARD. Regie: Grzegorz Muskala; Kamera: Andreas Boub; Drehbuch: Michael Vershinin; Produzent: Tim Gehrke; Redaktion Donald Kraemer (NDR), Katja Kirchen (Degeto), Foto: (v.l.n.r.) Katrin Sass, Rikke Lylloff - ©NDR/Degeto, Oliver Feist